Das Magazin rund um die Finanzwelt

Finanz Magazin



Praktische Taschen sind nützlich beim Umzug ins neue Haus Kommentare deaktiviert

Posted on April 07, 2011 by admin

Durch die Förderung der KfW-Bank ist es vielen Familien möglich, ein Eigenheim zu bauen, doch bevor das eigene Haus fertiggestellt ist, sollte bereits an eine Checkliste für den Umzug gedacht werden. Vor allem bei Familien mit mehreren Personen ist das Volumen, das ein Umzug mit sich bringt, doch relativ aufwändig.

Neben speziellen Umzugskartons, in denen verschiedenste Dinge übersichtlich und geordnet untergebracht werden können, sind auch praktische Taschen, wie z.B. Rucksäcke von Haglöfs nützliche Umzugshelfer.

Beispielsweise sollte daran gedacht werden, den Arbeitgeber auf Sonderurlaub für den Umzug anzusprechen, um möglichst viel in kurzer Zeit erledigen zu können. Nach dem Umzug muss an das Ummelden gedacht werden und an den Nachsendeauftrag bei der Post, damit Briefe und wichtige Informationen gleich an die richtige Adresse im neuen Eigenheim geschickt werden. Möglicherweise muss auch die Bank gewechselt werden, falls die bisherige Bank am neuen Wohnort keine Filiale hat.

Ebenfalls vor dem Umzug sollte bereits der Telefonanschluss und bei den meisten Familien auch der Internetanschluss vereinbart werden. Möglicherweise können auch noch Sperrmülltermine am alten Wohnort genutzt werden, um unnütze Gegenstände, die im neuen Eigenheim nicht mehr benötigt werden, noch vor dem Umzug entsorgen zu lassen. Mit einigen einfachen Tipps und Tricks kann der Aufwand beim Umzug deutlich reduziert werden und vor allem sollte daran gedacht werden, dass Dinge, die sofort im Eigenheim benötigt werden, am besten in einer Tasche je Familienmitglied untergebracht wird. Taschen und Rucksäcke können dann direkt mit der Familie im eigenen Auto umziehen und stehen damit sofort nach dem Umzug ohne langes Suchen im neuen Eigenheim zur Verfügung.



↑ Top